Zum PPA-Angebot

Chile

Das Südamerikanische Land Chile bietet hervorragende Voraussetzungen für den wirtschaftlichen Betrieb von Solarkraftwerken. Einstrahlungswerte, zum Teil über 80% im Vergleich zu Deutschland, und hohe Strompreise bieten viele Vorteile. Ökostrom ist in Chile bereits jetzt günstiger als fossile Energieträger. So können Unternehmen die Stromkosten senken und Investoren attraktive Renditen erzielen. Zwar gibt es bisher kein Einspeisegesetz, die Regierung fördert jedoch die erneuerbaren Energien durch konkrete Maßnahmen, wie z.B. Einspeisevorrang oder Power Purchase Agreements.